Vor der Hochzeit


Ein Kennenlernen macht alles einfacher. Ihr werdet Euch wohler fühlen und ich mich auch.

Solltet Euch meine Arbeit gefallen, freue ich mich sehr über Euer kennenlernen. Bei dieser Gelegenheit können offene Fragen geklärt werden. 

Als Fotograf bin ich während Euer Hochzeit immer in Eurer Nähe. Deshalb ist es mir sehr wichtig, dass wir uns auch menschlich verstehen. Eine Grundvoraussetzung für tollere Fotografien.

 

 

 

Während der Hochzeit


Ich begleite Euch als Fotograf.

Dabei versuche ich mich meistens zurückhaltend zu verhalten. Nur für gewisse Nahaufnahmen nähere ich mich. 

Dazu gehören natürlich auch die Gruppenaufnahmen, sowie auch Euer persönliches Brautpaarshooting, in welchem der Fokus ganz auf Euch ruht.

Je nachdem wie viele Stunden Ihr mich gebucht habt, und während der Hochzeit merkt, Ihr braucht mich länger, können wir uns zwei Minuten in Ruhe hinsetzen und was ausmachen, dass ich länger für Euch fotografiere.


Nach der Hochzeit


Hier beginnt der Hauptteil meiner Arbeit. Nach Tagen Eurer Hochzeit lade ich alle Bilder auf meinem Macbook und beginne mit der Bildauswahl. In der Regel entstehen ca. 30% - 50% mehr Bilder als geplant. Das dient der Sicherheit, dass man z.B. bei Gruppenaufnahmen alle Augen offen hat oder beim Ringwechsel den richtigen Moment erwischt.

Alle bearbeiteten Bilder übergebe ich Euch dann. Ob mit USB-Stick oder Online-Galerie, das sagt Ihr mir.

Die Bilder vom Brautpaarshooting werden zuerst bearbeitet, damit Ihr schneller schon Mal Bildmaterial z.B. Eure Dankeskarte habt. Im Nachhinein werden dann die restlichen Hochzeitsbilder bearbeitet.

Alle Bilder sind in bester Qualität und ohne Wasserzeichen.